Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Header-Slider

Förderung des Ausbaus der wirtschaftsnahen Infrastruktur

Symbolbild Logistik

Förderung des Ausbaus der wirtschaftsnahen Infrastruktur

    

Förderung des Ausbaus der wirtschaftsnahen Infrastruktur nach Maßgabe der Bestimmungen über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie des Gesetzes über die Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) und der Thüringer GRW-Richtlinie:

  • Erschließung, Ausbau und der Revitalisierung von Industrie- und Gewerbegelände
  • Errichtung oder Ausbau von Verkehrsverbindungen für Gewerbebetriebe
  • Errichtung oder Ausbau von Anlagen für die Beseitigung und Reinigung von gewerblichem Abwasser
  • Errichtung oder Ausbau von Wasserversorgungsleitungen und -verteilungsanlagen im Rahmen von Erschließungsmaßnahmen sowie im Rahmen der Anbindung von Gewerbebetrieben
  • Errichtung oder Ausbau von Einrichtungen der beruflichen Bildung, Fortbildung und Umschulung für die gewerbliche Wirtschaft
  • ausbildungsrelevante Ausstattung von Einrichtungen der beruflichen Bildung, Fortbildung und Umschulung für die gewerbliche Wirtschaft und Berufsschulen mit gewerblich-wirtschaftlicher Ausrichtung
  • Errichtung oder Ausbau von Gewerbezentren für kleine und mittlere Unternehmen
  • Regionalmanagementvorhaben und Regionalbudgetvorhaben einschließlich regionalwirtschaftlicher Entwicklungskonzepte
      
Rechtsgrundlagen

Für die Aktualität der hier genannten Links können wir keine Gewähr übernehmen.

Formulare zur Förderung des Ausbaus der wirtschaftsnahen Infrastruktur
Formulare zur Belegungsmeldung für Gewerbegebiete

Kontakt

amtierender Referatsleiter

André Stalph
Telefon: 0361 57332 1443
andre.stalph@tlvwa.thueringen.de

 

           

     

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: