Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Header-Slider

Publikationen

Symbolbild Publikationen

Publikationen

Besonderer Kündigungsschutz für schwerbehinderte Arbeitnehmer (Faltblatt)

Anerkannte schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichgestellte Menschen sind im besonderem Maße vor Kündigung geschützt. Der besondere Kündigungsschutz nach dem Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch - (SGB IX) dient dazu, die Beschäftigung oder Ausbildung schwerbehinderter Menschen auf geeigneten Arbeits- oder Ausbildungsplätzen zu sichern. Einem schwerbehinderten Arbeitnehmer kann nur dann gekündigt werden, wenn zuvor das Integrationsamt zugestimmt hat. Auch eine Änderungskündigung, die mit dem Angebot der Weiterbeschäftigung zu anderen Bedingungen verbunden ist, ist zustimmungspflichtig.

Die Publikationen einschließlich Versand sind unabhängig von der bestellten Stückzahl kostenfrei.

Datum: 11/2019
Art: Faltblatt / Merkblatt

Haus: Integrationsamt
Schlagworte: Integration , Schwerbehinderung


ZB Recht Sozialgesetzbuch IX

Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderung

Sozialgesetzbuch IX: Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderung.

Datum: 07/2018
Art: Broschüre

Haus: Integrationsamt
Schlagworte: Integration , Schwerbehinderung

0 Artikel im Warenkorb.

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: