Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Header-Slider

Beamtenausbildung

Wir suchen Verstärkung für die Verwaltung!

Ab sofort kann man sich für das neue Ausbildungsjahr im mittleren oder gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst online bewerben.

Ausbildung oder Studium in der Thüringer Landesverwaltung

 

Du suchst:

  • einen sicheren Job auch in schwierigen Zeiten
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • gute Aufstiegschancen
  • hervorragende Vereinbarkeit von Beruf und Familie 

Dann bist Du bei uns genau richtig!

Bewirb dich für eine duale Ausbildung oder ein duales Studium in der Thüringer Landesverwaltung!

Du möchtest mehr erfahren? Dann klicke hier: 

  •  

    Duale Ausbildung

    Du benötigst folgenden Abschluss:

    • Realschulabschluss (mittlere Reife) oder
    • Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder
    • einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand

    Darüber hinaus benötigst du mindestens die Note „befriedigend“ in den Fächern Deutsch und Mathematik (Nachweis durch Abschlusszeugnis).
     

     

    Duales Studium

    Du benötigst folgenden Abschluss:

    • allgemeine Hochschulreife oder
    • fachgebundene Hochschulreife oder
    • Fachhochschulreife oder
    • einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand oder
    • sonstige, fachlich geeignete Qualifikation für ein Studium nach § 67 ThürHG

    Darüber hinaus benötigst du mindestens die Note „befriedigend“ in den Fächern Deutsch und Mathematik (Nachweis durch Abschlusszeugnis bzw. die bisherigen Zeugnisse der Qualifizierungsphase).
     

             

  •  

    Duale Ausbildung

    Die duale Ausbildung beginnt in der Regel am 01. August eines Jahres und dauert regulär zwei Jahre. Sie gliedert sich in vier fachtheoretische und fünf berufspraktische Ausbildungsabschnitte, die jeweils im Wechsel stattfinden und aufeinander aufbauen. Die fachtheoretische Ausbildung erfolgt an der Thüringer Verwaltungsschule im Bildungszentrum Gotha. Während der fachtheoretischen Lehrgänge erfolgt die unentgeltliche Unterbringung und Verpflegung im Bildungszentrum Gotha. Berufspraktische Fähigkeiten eignen sich die Regierungssekretäranwärter/innen an verschiedenen Ausbildungsbehörden (Ministerien und nachgeordnete Bereiche) im Freistaat Thüringen an.
     

     

    Duales Studium

    Das Studium beginnt in der Regel am 01. September eines Jahres und dauert regulär drei Jahre. Es gliedert sich in vier fachtheoretische und vier berufspraktische Ausbildungsabschnitte, die jeweils im Wechsel stattfinden und aufeinander aufbauen. Die fachtheoretische Ausbildung erfolgt an der Thüringer Verwaltungsfachhochschule im Bildungszentrum Gotha. Während der fachtheoretischen Studienzeiten erfolgt die unentgeltliche Unterbringung und Verpflegung im Bildungszentrum Gotha. Berufspraktische Fähigkeiten eignen sich die Regierungsinspektoranwärter/innen an verschiedenen Ausbildungsbehörden (Ministerien und nachgeordnete Bereiche) im Freistaat Thüringen an.
     

           

  •  

    Duale Ausbildung

    Sicherheit und Perspektive durch:

    • ein Beamtenverhältnis auf Widerruf
    • eine interessante und abwechslungsreiche duale Ausbildung
    • spannende Einsatzmöglichkeiten
    • monatliche Anwärterbezüge in Höhe von ca. 1.260 Euro brutto; wenn du verheiratet bist oder Kinder hast, sogar noch mehr
    • 30 Urlaubstage im Kalenderjahr
    • Aussicht auf Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung im Freistaat Thüringen
    • gute Entwicklungs- und Aufstiegschancen
       

     

    Duales Studium

    Sicherheit und Perspektive durch:

    • ein Beamtenverhältnis auf Widerruf
    • ein interessantes und abwechslungsreiches duales Studium
    • spannende Einsatzmöglichkeiten
    • monatliche Anwärterbezüge in Höhe von ca. 1.320 Euro brutto; wenn du verheiratet bist oder Kinder hast, sogar noch mehr
    • 30 Urlaubstage im Kalenderjahr
    • Aussicht auf Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe nach erfolgreicher Beendigung des Studiums im Freistaat Thüringen
    • gute Entwicklungs- und Aufstiegschancen
    • die Möglichkeit, die Praktika zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Teilzeit abzuleisten
             

        

  •       

     

    Die Ausbildungs- und Studienplätze werden in der Regel jedes Jahr in der zweiten Jahreshälfte ausgeschrieben.

    Bewerbungscheckliste:

    ☐         aussagekräftiges Bewerbungsschreiben

    ☐         tabellarischer Lebenslauf

    ☐         Abgangs- oder Abschlusszeugnis

    Bewerbungen werden ausschließlich über das Online-Bewerberportal "Concludis" berücksichtigt.

     

  •  

    Für Interessierte bieten wir ein Beratungsgespräch an!

    Deine Ansprechpartner erreichst Du am Montag und am Mittwoch von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr:
     

    Ausbildungsleiterin

    Julia Thormeier
    Telefon: 0361 57332 1228
    beamtenausbildung@tlvwa.thueringen.de
     

    Sachbearbeiter Beamtenausbildung

    Hans Lucas Hoffmann
    Telefon: 0361 57332 1478
    beamtenausbildung@tlvwa.thueringen.de

     

Kontakt

Ausbildungsleiterin

Julia Thormeier
Telefon: 0361 57332 1228
Fax: 0361 57332 1234
beamtenausbildung@tlvwa.thueringen.de
 

Sachbearbeiter Beamtenausbildung

Hans Lucas Hoffmann
Telefon: 0361 57332 1478
Fax: 0361 57332 1234
beamtenausbildung@tlvwa.thueringen.de

 

      

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: